Teil 1 Content-Optimierung: 10 Tipps für erfolgreiches Texten

Wie Sie schon erfahren haben, kann guter Content Ihre Conversion steigern ! Beim Texten Ihres Contents gilt es jedoch verschiedene Aspekte zu berücksichtigen. Erfahren Sie nun Tipps für erfolgreiche Texten, die Sie direkt umsetzen können.

1) Reader comes first

Was immer Sie im Marketing schreiben, denken Sie immer daran, dass Sie für Ihren Leser schreiben. Verwenden Sie häufig die Worte „Sie“ und „Ihr, Ihre“, vermeiden Sie „Ich“ und „Wir“. Ihre Leser von heute, sind die Stammkunden von morgen !

2) Organisieren Sie Ihre Verkaufsversprechen

Erstellen Sie eine Liste Ihrer Verkaufsversprechen und stellen Sie die stärksten und überzeugendsten an die Spitze. Verwenden Sie auf Ihrer Webseite, in Sales- und Newsletter immer die stärksten Versprechen zuerst und die gehen Sie auf die weniger wichtigen erst im weiteren Verlauf ein.

3) Verwenden Sie kurze Absätze

Je länger Ihr Werbetextblock wird, umso schwieriger wird es, ihn zu lesen. Teilen Sie ihn daher in kleinere, leichter verdauliche Absätze auf … machen Sie es Ihren Besuchern leicht, umso mehr werden Ihre Botschaft lesen.

4) Verwenden Sie kurze Sätze

Hier gilt derselbe Grundsatz. Ein kurzer Satz liest sich leichter als ein langer. Halbieren Sie lange Sätze, wann immer möglich. So wird Ihr Text leichter lesbar.

5) Verwenden Sie einfache Wörter

Schreiben Sie Ihren Werbetext so, dass ihn auch der Schüler einer Unterstufe verstehen würde. Wenn Sie komplizierte Worte verwenden, beeindruckt das Ihre Leser sicher nicht. Im Gegenteil, Sie werden viele Ihrer Besucher damit so verärgern, dass Sie Ihre Seite sofort wieder verlassen.

Wie Sie sehen, gilt es beim Texten einige Aspekte zu beachten. Erfahren Sie in Teil 2 mehr zum Thema erfolgreiches Texten !